Ausstellung (1)

Urbane Diversität

UrbanDiv_2013_Einladung

Urbane Diversität – Perspektiven der Gentrifizierung

Vorlesungsreihe und Ausstellung in Österreich, Salzburg (2013)
Visuelle Kommunikation: Matthias Tratz
Konzeption, Programmierung: Patrick Berger

Mitarbeit von
Lichtsetzung, Tontechnik: Ariane Pellini
Projektleitung: Stefanie Bachmair
Fotos: Herbert Ettlinger, et al.

mit Textbeiträgen von
Simone Rack

 

 
BESCHREIBUNG — Immer mehr Menschen wohnen in Städten, bis zum Jahr 2050 werden es über 70% der Weltbevölkerung sein. Die steigende Dichte schafft neue Spannungsfelder in den Städten. Gentrifizierung beschreibt einen vielschichtigen Verdrängungsprozess in sozialer, kultureller oder räumlicher Hinsicht.
———Interaktive Exponate ermöglichen einen intuitiven und persönlichen Zugang. Das Ziel ist es, den Besuchern/-innen Gedankenmodelle mitzugeben, um mit der Thematik umgehen zu können und auch selbst aktiv zu werden. In Zusammenarbeit mit Soziologen und Architekten wurden sechs Hauptakteure in der Stadt identifiziert, die den Prozess bestimmen.
——— Zusammenhänge und Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Gruppen im Stadtraum werden deutlich. Über Kopfhörer gegeben Menschen Einblicke, wie ihre Lebenssituation durch ihre Wohnsituation bestimmt ist. Die Installationen werden abgerundet mit Schautafeln zum medialen Diskurs, Interventionen sowie Lösungsansätzen für eine langfristige Entwicklung. – Die Ausstellung versteht sich als Impulsgeber.

 

 

 
 
KOMMUNIKATION —

7_Artikel_04

 

Plakate_Aufhaengung_2013_04

Plakate_Aufhaengung_2013_052

Plakate_Aufhaengung_2013_051

 

 

7_Artikel_23  7_Artikel_20

 

7_Artikel_21

 

7_Artikel_30 7_Artikel_31

 

Ausstellung (6)

Ausstellung (5)

Ausstellung (4)

Ausstellung (3) Ausstellung (2)